Alpha-Kooperativ
Durch Grundbildung das Lesen und Schreiben trainieren

In Deutschland leben geschätzt 3,7 Millionen arbeitstätige Erwachsene, die Schwierigkeiten mit dem Lesen und/oder Schreiben haben. Für diese Menschen stellt die Bewältigung des alltäglichen Lebens eine Herausforderung dar: Inhaltsstoffe von Lebensmitteln zu lesen oder komplizierte Arztformulare auszufüllen werden zu Hürden, die überwunden werden müssen.

Bei Alpha Kooperativ entwickeln wir Angebote für die Grundbildung und erproben sie auch praktisch. Wir arbeiten dafür mit Kooperationspartnern, die direkten Kontakt zu der Zielgruppe der gering lateralisierten Erwachsenen haben. Die Ideen zu unseren Konzepten kommen durch Vorschläge oder Interessenschwerpunkte unserer Partner zustande. Unser Ziel ist es, lebensweltnahe und interessante Lernangebote zu schaffen, bei denen Grundbildung mit dem Lese- und Schreibtraining verbunden wird.

Als Einrichtung zur Gesundheitsförderung liegt unser Fokus auch bei Alpha Kooperativ auf Gesundheitsthemen: Gesunde Ernährung, Arztformulare und Hygiene sind drei Lernkonzepte, die Donna Mobile erarbeitet hat. Diese Lernkonzepten werden pilotiert, um sie auf andere Projekte in ganz Deutschland übertragen zu können.

Mit der Arbeit von Donna Mobile im Alpha Kooperativ-Projekt werden insbesondere Frauen mit Migrationshintergrund, einkommensschwache Familien und Menschen im Übergang zwischen Schule und Beruf aktiv unterstützt bei der Bewältigung ihrer Alltagshürden.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen, Anregungen und den Austausch!

In der folgenden Liste finden Sie wichtige Links zum Thema Alphabetisierung und Grundbildung: 

  • ALPHA-Telefon   Beratung zur Themen Alphabetisierung und Grundbildung                       0800 - 53 33 44 55 https://alfa-telefon.de/